Unsere Behandlungszeiten:
Mo, Di: 8 bis 12 & 13 bis 17 Uhr
Mi: 8 bis 12 Uhr
Do, Fr: 8 bis 12 & 13 bis 17 Uhr
Kontakt: 09971 / 6017

LEISTUNGSSPEKTRUM

HERAUSNEHMBAR

 
 
Herausnehmbare Spangen
 
 

Mit herausnehmbaren Geräten („Spangen“) ist es möglich, Zahn- und Kieferfehlstellungen zu korrigieren, wenn noch nicht alle bleibenden Zähne vorhanden sind. Insbesondere „funktionskieferorthopädische“ Geräte sind sehr gut dafür geeignet, bei größeren Abweichungen der Kiefer zueinander rechtzeitig zu therapieren. Dies ermöglicht ein gleichmäßiges und ungestörtes Kieferwachstum.

 
 

FESTSITZEND

 
 
Festsitzende Spange
 
 

Bei größeren Fehlstellungen bleibender Zähne ist meist eine festsitzende Apparatur angezeigt. Mit Brackets und Bögen („Feste Spange“) kann man die bleibenden Zähne exakt auf dem Kiefer ausrichten. Hiermit gelingt es also, eine optimale Verzahnung in Verbindung mit einem schönen Lächeln herzustellen.

Teilweise gibt es sehr ausgeprägte Kieferfehlstellungen, die nur im Erwachsenenalter in Kombination mit einem chirurgischen Eingriff therapiert werden können.

 
 

UNSICHTBAR

 
 
Unsichtbare Spange
 
 

Gerade im Erwachsenenalter kann unter Umständen eine „normal sichtbare Spange“ stören. Wir bieten deshalb auch zahnfarbene Brackets an, wodurch die „feste Spange“ weniger auffällig wird.

Viele Zahn-Fehlstellungen lassen sich aber auch ganz ohne feste Spange korrigieren. Dies funktioniert mit Hilfe von durchsichtigen Schienen. Ob diese Behandlungsmethode bei Ihnen sinnvoll ist, kann nach genauer Beurteilung der Fehlstellung entschieden werden. Sprechen Sie uns an!

 
 

KIEFERGELENK

 
 
 
 

Immer häufiger berichten Patienten von Kiefergelenks- und Muskelschmerzen im Gesichtsbereich. Auch Verspannungen im Nacken- und Lendenbereich sowie Kopfweh oder Knirschen sind nicht selten. Das Beschwerdebild wird unter dem Deckbegriff CMD („Craniomandibuläre Dysfunktion“) zusammengefasst.

Hierfür kann es verschiedene Ursachen geben, vor allem aber eine Fehlbelastung der Kiefergelenke durch eine nicht korrekte Verzahnung kann zu diesem Beschwerdebild führen. Wir nehmen uns gerne die Zeit für eine genaue Untersuchung und besprechen mit Ihnen, ob und welche Therapie-Maßnahmen sinnvoll sind.

 
 
 
 
 

KONTAKT
Dr. med. dent. Georg Lankes
Gerhochstraße 2, 93413 Cham
Telefon: 09971 / 6017
Fax: 09971 / 6018
E-Mail: info@kfo-lankes.de

UNSERE BEHANDLUNGSZEITEN
Mo, Di: 8 bis 12 & 13 bis 17 Uhr 
Mi: 8 bis 12 Uhr 
Do, Fr: 8 bis 12 & 13 bis 17 Uhr  


 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen